40 Jahre Long Beach GP

Dieses Wochende feiert der Long Beach GP seinen 40. Geburtstag. Wieder einmal werden die Autos der Indycar, TUSCC und Pirelli World Challenge Serie durch die Straßen von Long Beach fahren.

Der Long Beach GP findet dieses Wochende zum 40. Mal statt. Während dieser 40 Jahre gab es zahlreiche Rennserien, die bei diesem Rennen antraten. Unter anderem auch die Formel 1, die von 1976 bis 1983 dort den US GP ausgetragen hatte. Der letzte F1 Long Beach GP Sieger war John Watson, der von Startplatz 22 das Rennen aufnahm. Bis heute hat noch keiner einen GP-Sieg von einer niedrigeren Position geschafft.

Seit 1984 ist das große Event das CART/Indycar-Rennen. Auch Trans-Am, Grand-Am, ALMS, Indy Lights, Formula Drift und Pirelli World Challenge-Rennen wurden schon dort ausgetragen.

Der Long Beach GP war in letzter Zeit schon oft in den Medien zu sehen, da gemunkelt wird, dass das Rennen in die Formel 1 zurückkehren wird. Allerdings wird dann auch klar sein, dass entweder das TUSCC oder das PWC Event dort rausfliegen muss, da man für eine weitere Serie im Paddock sicherlich keinen Platz mehr hätte. Außerdem dürfte das F1 Rennen dort nicht mehr den „USA GP“ Namen tragen oder will man etwa das F1 Rennen in CoTA schon beenden? Der „Amerika GP“ wäre sichelich eine gute Alternative. Da die Promoter des LB GP-Rennens mit den Indycars einen Vertrag bis 2018 haben, werden auch die Dallara DW12s mit ihren V6 Twin-Turbos weiterhin dort fahren.

Long Beach wird auch als das „Monaco von Amerika“ bezeichnet, und das zurecht. Schließlich ist der LB GP die größte Veranstaltung der gesamten Stadt und jährlich kommen über 200.000 Zuschauer zu den Renntagen. Außerdem ist das komplette Szenario dieses Rennens einfach großartig.

Kann Sato seinen Indycar Sieg vom letzten Jahr wiederholen?

Long-Beach-GP_6474b

Ja, allerdings nur, wenn er sein Auto nicht in die Wand feuert. Aber ich denke, diese schlechte Angewohnheit hat er nicht mehr, schließlich hat er beim Saisonauftakt in St.Petersburg souverän geführt, bis ihn das Safety Car ein weing einbremste. Am Ende wurde er dadurch nur Siebter. Will Power ist natürlich auch einer der haushohen Favoriten. Er gewann drei der letzten fünf Rennen und konnte in Long Beach schon zweimal gewinnen (2008, 2012). Aber auch Mike Conway, Ryan Hunter-Reay und Helio Castroneves haben gute Chancen. Und die zwei Ganassi Jungs Scott Dixon und Tony Kanaan darf man auch nicht abschreiben.

86-alms-long-beach-2013

Long Beach wird für die Tudor United Sports Car Championship das erste Sprint-Rennen der Saison 2014. Die DPs waren schon seit 2006 nicht mehr dort, da aber die Sieger des damaligen Grand-Am Events Scott Pruet und Memo Rojas hießen, haben sie auch dieses Wochende eine Chance. Doch ich sehe ein LMP2 Auto vorne, welches von denen es aber sein wird, wird man abwarten müssen. In GTLM sehe ich den kurzen Radstand und gute Wendigkeit vom RLL-BMW Z4 im Vorteil. Corvette und Porsche werden natürlich die Favoriten sein, aber ich wäre nicht überrascht, wenn der Risi-Ferrari 458 zuschlägt. Mit den neuen Risi Piloten Dane Cameron hat man ein heißes Eisen im Feuer.

PWC wird so hart umkämpft wie immer sein. Tomas Enge und sein Reiter Lamborghini Gallardo sind die Favoriten. Cadillac wird es schwer haben, mit den FIA GT3 Autos mitzuhalten, besonders bei den Höchstgeschwindigkeiten. In GTS wird es wieder ein klassicher Mustang vs.Camaro Kampf.

 

 

Quelle vom Beitragsbild: http://www.gplb.com/

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Illimitable Men

Destroy your delusions. Actualise your potential. Cultivate your masculinity.

Adam Cooper's F1 Blog

Just another WordPress.com weblog

Oilpressure

Speed is Life

A Former F1 Doc Writes

Thoughts about motorsport (and maybe other stuff . . .)

The Corner Station

Living on both sides of the fence

joeblogsf1

The real stories from inside the F1 paddock

The Buxton Blog

An Op-Ed weblog by motorsport journalist, Will Buxton

World Rally Blog

Easy Left, opens into Fun! #WRC blog by Tomislav Stajduhar

Full Contact

Writing about the current common problems in racing, on four or two wheels. An occasionally game review too.

%d Bloggern gefällt das: